Lasst uns die Corona-Zeit nutzen

Es ist im Moment nicht immer leicht, optimistisch zu bleiben, da das Corona-Virus viel Unsicherheit und Angst hervorbringt und unser Leben stark verändert. Auch wir werden in unseren Aktivitäten durch die notwendigen Kontaktbeschränkungen gebremst. So liegen alle konkreten Klimaschutz-Aktionen, bei denen Menschen zusammenkommen, erst einmal auf Eis.

Dennoch möchten und können wir den Klimaschutz in der Corona-Krise nicht ruhen lassen – er ist für die Zukunft der Menschen und insbesondere unserer Kinder einfach zu wichtig. Zudem versuchen wir, der Krise auch etwas Positives abzugewinnen. Corona kann auch eine Chance sein, die Weichen in Richtung Klimaschutz zu stellen und unser alltägliches Leben wie unsere Wirtschaft darauf auszurichten.

Nur das nächstliegende Beispiel: Inwieweit können Homeoffice und Telefonkonferenzen, welche die Situation gerade befördert, auch für die Zeit danach die besseren Alternativen zu Großraumbüro und aufwendigen Meetings sein? Wie viel Zeit und CO2 ließen sich dadurch einsparen? Mit anderen Worten: Welche Einsichten und Verhaltensweisen können wir aus der Corona-Krise mitnehmen, um die Klimakrise zu lösen?

Nutzen wir diese außergewöhnliche Zeit, um neue und nachhaltigere Strategien und Ideen umzusetzen! Wir werden unsere Initiativen für den Klimaschutz weiter planen und vorbereiten – soweit dies telefonisch und digital möglich ist. Selbstverständlich informieren wir Dich dazu regelmäßig an dieser Stelle.

Vielleicht weißt Du im Moment gar nicht, wo Dir der Kopf steht vor lauter Heimarbeit, Heimbetreuung und -unterricht, Haushalt oder Unterstützung anderer Menschen. Oder hast Du gerade etwas mehr Zeit als sonst und kannst Dir vorstellen, mit einer eigenen Idee oder in einem Projektteam zum Klimaschutz auf dem Riedberg mitzuarbeiten?

Melde Dich gerne bei uns unter kontakt@klimaschutz-initiative-riedberg.de.

Wir wünschen Dir, dass Du aus der Corona-Zeit gesund, optimistisch und voller Tatendrang herausgehst.

Herzlichst, Deine KIR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.