500 Teilnehmer*innen bei den Frankfurt Cleanup Tagen auf dem Riedberg

Vom 23.-24.04.2021 hatte die Stadt Frankfurt wieder zur großen Müllsammelaktion anlässlich der Frankfurt Cleanup Tage ausgerufen. Wir waren überwältig von der Beteiligung auf dem Riedberg: Es haben unglaubliche 500 große und kleine Helfer*innen mitgeholfen und auf dem Riedberg eifrig Müll von Fußwegen, aus Büschen und Parks gesammelt.

Die fleißigen Helfer*innen der Judith-Kerr-Schule am 23.04.2021 beim Frankfurt Cleanup Tagen (Bild by Florence Swinnen Photography)

Die Kinder der Kita Königsblick und die Grundschüler*innen der Marie-Curie Grundschule bzw. Judith-Kerr-Grundschule haben riesige Mengen Müll in einem weitläufigen Umkreis um ihre Schulen/ Kitas zusammengesammelt. Auf Grund der aktuellen Coronavorgaben wurden die Sammeltage auf einen Zeitraum von zwei Wochen ausgedehnt.

Am Samstag, 24.04., hieß es dann Greifer und Mülltüten in die Hand und „Los geht’s“ auch für interessierte Erwachsene und Familien. Tolle 50 meist prall gefüllte Mülltüten wurden von ca. 60 Teilnehmer*innen auf den Riedbergplatz zurück gebracht. Wir freuen uns sehr über so viel Einsatz und danken allen großen und kleinen Helfer*innen, die in den letzten zwei Wochen mitgeholfen haben, unseren Stadtteil von Müll zu befreien. Danke auch an Heike und Igor für die tolle Organisation.

Die nächste Sammelaktion wird von der IG Riedberg am 12.06. durchgeführt werden. Infos dazu findet Ihr in den nächsten Wochen bei uns auf der Webseite unter http://www.klimaschutz-initiative-riedberg.de/projekt-muellsammeln-auf-dem-riedberg/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.