Fahrraddemo auf der A5 am 05.06. anlässlich der Anti-Autobahn Aktionstage

>>> Achtung: Auf Grund der Unwetterwarnung wurde die Fahrraddemo leider abgesagt. <<<

Das Bundesverkehrsministerium prüft derzeit den Ausbau der A5 von sechs auf acht oder sogar zehn Spuren zwischen Anschlussstelle Friedberg und dem Frankfurter Nordwestkreuz. Unser Ortsbeirat 12 hatte sich bereits im Herbst 2020 gegen den Ausbau ausgesprochen. Auch wir auf dem Riedberg wären durch einen Ausbau der A5 direkt betroffen.

Am nächsten Samstag, dem 05.06. ab 11 Uhr, findet anlässlich des Anti-Autobahn-Aktionstags eine Fahrraddemo statt.

Der Start wird am Bahnhof Bad Homburg sein. Von dort aus fahren die Teilnehmer*innen in Richtung A5 und dann an dieser entlang nach Weißkirchen – dabei kommen sie auch ganz nah am Riedberg vorbei.

Mit der Demo soll auf den Ausbau der A5 hin zu zehn Fahrspuren aufmerksam gemacht werden und dass dieser Ausbau nicht erfolgen soll.

Kommt deshalb gerne dazu und zeigt öffentlich, dass Ihr mit dem Ausbau der A5 nicht einverstanden seid.

Organisiert wird die Fahrraddemo durch die Fridays for Future Hochtaunuskreis. Die Anti-Autobahn-Aktionstage veranstaltet das Bündnis „Wald statt Asphalt“. Weitere Infos zu den Aktionstagen findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.